XTR Pepo's Sake Racer

Nachdem sich Pepo Rosell vom spanischen Workshop XTR Pepo vor Kurzem mit seiner RnineT Hubert Auriol von seinem gewohnten Lieblings-Terrain, den Langstrecken Rennern, abgewandt hatte kommt er mit seinem letzten Umbau wieder allmählich zurück zu seinen Wurzeln. Seine SAKE RACER getaufte Honda Hornet 600 aus dem Jahre 2001 ist daher wieder auf Asphalt ausgerichtet.

Hier die technischen Daten:

Modifizierter Rahmen
Ducati Monster Gabel und Gabelbrücke
Einstellbare Tomaselli Lenker
Ducati Monster Vorderrad
Brembo Bremszangen
NG Bremsscheiben


Modifiziertes BMW Nine T Frontschutzblech
XTR Schutzblechhalterungen
Mash Scheinwerfer
XTR Scheinwerferhalter
XTR LED Blinker
TT Tacho


Einstellbarer Yamaha R1 Kupplunghebel
Radiale Bremspumpe einer Honda CBR 1000 mit einstellbarem Hebel
Frentubo Kevlar Bremsleitungen
Modifizierter Honda CB 550 Four Benzintank
Laverda Tankdeckel
XTR Sitz
XTR Nummerntafeln
XTR Nummernschildhalter
Montesa Rücklicht


Sandgestrahlter Motor und Hinterradschwinge
Honda Hornet Hinterrad
Polierte Einlasskanäle und Dynojet Kit in den Vergasern
DNA Luftfilter
LIPO Batterie
SuperMario 4 in 2 in 1 Auspuff-Krümmer mit Spark Megaphone Endtopf
DID Kette
Ohlins Stossdämpfer
Lackierung von Artenruta

Bilder: DEL PERRO

XTR Pepo WEBSITE / FACEBOOK / INSTAGRAM